Programm ohne Namen,…

…Bagger, Quad, Radlader, Jeep,… die PS-Starke Geschicklichkeits-Challenge
Haben Sie schon einmal mit einem Bagger eine Weinflasche verkorkt? Oder mit einem Radlader gebowlt? Oder mit einem Minibagger ein Tor geschossen - Nein? Dann freuen Sie sich auf unseren motorisierten Spielplatz der Extraklasse. Minibagger, Jeep, Radlader und Quads sowie viele weitere Aktivstationen erwarten ihren Einsatz in spannenden und lustigen Geschicklichkeitsaktionen. Action und Spaß sind garantier!

Kurzportrait der Challenge:
Dauer: ca. 4-5 Stunden (je nach Teilnehmerzahl)
Ort: Raum Bitburg (deutschlandweit auf Anfrage)
Teilnehmer: ab 15 Personen
Termin: ganzjährig durchführbar

Programmverlauf / Informationen:
Die Freunde des Motorsports werden in die Handhabung der Fahrzeuge eingewiesen. Anschließend werden die Teilnehmer mit den Vehikeln diverse Geschicklichkeitsaktionen durchführen. Diese werden natürlich bewertet. Im Anschluss an die Offroad Challenge werden die besten Teilnehmer, bzw. Teams (je nach Gruppenstärke) mit Urkunden geehrt.

Folgende Stationen bieten wir Ihnen beispielsweise an:

  • Mini-Bagger Fußball bzw. Geschicklichkeitsstation
  • Radlader Bowling bzw. Strohballenstapeln bzw. Geschicklichkeitsstation
  • Paletten stapeln mit Radlader
  • Mini-Bagger – Radlader – Quad – Jeep – Pipeline
  • Quad-Geschicklichkeitsparcours
  • Quad-Blindparcours
  • Quad-Parcours bauen mit Mini-Bagger und oder Radlader
  • Jeep-Geschicklichkeitsparcours
  • Jeep-Blindparcours
  • Uvm.

Teilnehmervoraussetzungen sind festes Schuhwerk, sowie wetterfeste Kleidung, die auch schmutzig werden darf (ggf. an Wechselkleidung denken), da die Veranstaltung bei (fast) jedem Wetter im Freien stattfindet. Natürlich bieten wir Ihnen in Kombination auch Hotelübernachtungen, rustikale Scheunenabende,... an. Fragen Sie nach unseren Angeboten! Tipp.: Denken Sie an einen Fotoapparat!

Leistungen der kleinen Offroad Challenge:

  • Bereitstellung des Mini-Baggers
  • Bereitstellung entsprechender Quads inkl. Bereitstellung von Helmen, Handschuhen und ggf. Regencapes
  • Bereitstellung des Radladers
  • Bereitstellung des Jeeps
  • Einweisung und Betreuung durch fachmännisches Personal
  • Getränke und Essen gegen Mehrpreis möglich

Preisbeispiel bei 70 Teilnehmern pro Person € 99,00


Programm als PDF- Datei downloaden